Taufe

Die Taufe ist Ausdruck der Zusage der göttlichen Gnade an den Menschen und Zeichen der Eingliederung in die Gemeinde Jesu Christi. Kinder erhalten die Taufe auf Verlangen der Eltern. In einem Gespräch über den Sinn der Taufe weist die Pfarrperson die Eltern auf ihre Verpflichtung hin, das Kind durch Wort und Vorbild christlich zu erziehen. Erwachsene werden auf eigenes Begehren getauft, nachdem Sie in den Glauben und das Leben der Kirche eingeführt worden sind.

Wenn Sie Ihr Kind oder sich selber taufen lassen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Pfarrerin Maria Wüthrich (Tel. 081 925 14 33 oder maria.wuethrich(at)ilanz-reformiert.ch). Sie wird mit Ihnen einen Termin für ein Taufgespräch und die Vorbereitung der Taufe vereinbaren.